„2000 Tage auf Achse“

Das Unterwegssein war ihr Alltag!

 

Die neue Multivisionsschau 

von Patricia Bastian-Geib und Peter Geib

Erste Episode 

19.11.2022, 19 Uhr

Eintritt: 10 € / 8 € für KKE-Mitglieder

Zweite Episode 

26.11.2022, 19 Uhr

​Eintritt: 10 € / 8 € für KKE-Mitglieder

Eintritt für beide Veranstaltungen:

18 € / 15 € für KKE-Mitglieder

Veranstaltungsort:

Eppstein

Einlass jeweils um 18:30 Uhr

 

Ausgabe von Getränken

Cefalu für Erste Episode Text.jpg

2000 Tage auf Achse in einer kleinen Wohnung auf vier Rädern. Was bei diesem Nomadenleben so alles passieren kann, davon erzählen die Eheleute Patricia Bastian-Geib und Peter Geib live in ihrer neuen, aufwändig gestalteten Multivisionsschau. Sympathisch offen berichten sie von ihrem frühen Fernweh, ihren zum Teil abenteuerlichen Erlebnissen und den menschlichen Begegnungen. Bei aller Abenteuerlust verschweigen sie auch Pannen, Krisen und Zweifel nicht. Insgesamt siebzehn Länder und acht Inseln bereisten die Weltenbummler. Sie stromerten fast durch ganz Europa und überwinterten auf  Sizilien und Sardinien sowie in Marokko. In ihrer neuen Multimedia-Reportage wollen sie die Zuschauer mitnehmen, sie an ihren Erlebnissen und Gedanken teilhaben lassen. Achtzehn Monate haben sie daran gearbeitet.
Es gibt eindrucksvolle Bilder sowie einige spektakuläre Video- und Drohnenaufnahmen zu sehen. Natürlich fehlen auch interessante Informationen über die jeweiligen Länder und amüsante Geschichten nicht. 2000 Tage –  eine lange Zeit und die Beiden haben viel erlebt. Das passte einfach nicht in den üblichen Zeitrahmen ihrer bisherigen Shows. Daher zeigt das Ehepaar seine Reiseerzählungen diesmal in zwei Episoden, jeweils „in Spielfilmlänge“.

Wer mehr über die Globetrotter wissen will, stöbert auf ihrer Homepage

Norwegen Lofoten.jpg
Polen Elblag Kanal_kl.jpg