Bildschirmfoto 2021-05-05 um 08.01.02.pn

Eröffnungskonzert zum 8. Holzbildhauer-Symposium

Daniel Müller-Schott, Violoncello

11.09.2021, 18 Uhr

Talkirche Eppstein

​Eintritt: 25,55 €

Karten nur über Frankfurt Ticket RheinMain ab 02.08.2021

Keine Abendkasse

Daniel Müller-Schott zählt zu den weltweit gefragtesten Cellisten und ist auf allen großen internationalen Konzertbühnen zu hören. Seit vielen Jahren begeistert er sein Publikum als Botschafter der klassischen Musik im 21. Jahrhundert. 

Er ist Gewinner des OPUS KLASSIK 2020 in der Kategorie „Solistische Einspielung Instrument “CelloUnlimited“. Das Konzert stimmt ein auf das am nächsten Tag beginnende Holdbildhauer-Symposium, bei dem Daniel Müller Schott im Rahmen der Vernissage musikalisch mitwirkt.

 

Neben der Musik hat Daniel Müller-Schott besonderes Interesse für die Bildende Kunst. Immer wieder nimmt der Cellist selbst an Kunstprojekten teil. So haben wir ihn gewinnen können die Vernissage des Holzbildhauer-Symposiums am Sonntag, 12.09.2021 musikalische zu begleiten und am Abend davor, am 11.09.2021 ein Eröffnungskonzert zu geben.