"Festliche Klänge zur Weihnacht"

Frankfurt Xmas-Jazz Trio
& Ursula Illert: “Christmas-Special”

Jazz, Prosa und Lyrik zur Vorweihnachtszeit

26.12.2022, 18 Uhr

Talkirche Eppstein

Eintritt: Wir freuen uns auf eine Spende

 

 

 

Bildschirmfoto 2022-06-16 um 16.21.53.png

Die Schauspielerin Ursula Illert, seit 2004 mit dem Frankfurt Jazz Trio bei verschiedenen Jazz & Lyrik-Programmen präsent, hat für den Christmas-Special-Abend vorweihnachtliche Texte von Gernhardt, Enzensberger, Skácel, Brecht, Roth, Kästner und vielen anderen zusammengestellt: Besinnliches, satirisches und einfach gefühlvoll-weihnachtliches.
Illert, in verschiedenen Formationen mit vielfältigen, interdisziplinären Programmen in den Bereichen Musik, Literatur, Theater und bildender Kunst aktiv, arbeitet - nach vielen Jahren in festen Theater-Engagements - jetzt freiberuflich, vor allem für Funk und Fernsehen: als Sprecherin beim HR, SWR, BR, NDR, DLF und dem ZDF, zudem für zahlreiche Hörbuchproduktionen und bei diversen Lesungen. Das Frankfurt Xmas Jazz Trio, renommiert besetzt mit Martin Sasse (piano), Ingo Senst (bass) Thomas Cremer (schlagzeug), spielt beim “Christmas-Special”, Herz und Sinne ansprechend, Stücke zum Thema Weihnachten (u.a. „Jingle Bells“, “Christmas Song”, “Santa Claus”, “I’m Dreaming Of A White Christmas”, „Maria durch den Dornenwald ging“, „Ich steh an Deiner Krippe hier“). Für das Musik-Arrangement sorgt Schlagzeuger Thomas Cremer.

 

Presse: „Das Trio spielte weihnachtliche Weisen auf so himmlisch leichte Art, dass man die Füße beim besten Willen nicht ruhig halten konnte. Der Swing des Trios wechselte sich auf wunderbare Weise mit dem schönen Timbre der Schauspielerin Ursula Illert ab“. (Frankfurter Stadtteilzeitung)