Im Rahmen der Burgfestspiele Eppstein

Pinocchio – Kleine Oper Bad Homburg 

11.07.2021, 16 Uhr

Für Kinder ab 5 Jahren

Burg Eppstein

Eintritt: Kinder 5 €, Erwachsene 6 €

in Kooperation mit der Taunus-Sparkasse

Kartenvorverkauf: 

Eppsteiner Burglädchen, Burgstr. 39, Eppstein, Tel. 06198 577100

Kiosk/Postfiliale Can, Hauptstraße 97, Vockenhausen, Tel. 06198 32023, 

Göttnauer‘s Farbenwelt, Frankfurter Str. 17, Niedernhausen, Tel. 06127 903888

Rathaus-Apotheke, Alte Schulstraße 2b, Bremthal, Tel. 06198 7535

Bild Plakat Kopie.png

„Echte“ Opernsänger laden Ihr junges Publikum ein zu einem lustigen Ausflug in die klassische Musik. Sie singen klassische Melodien und Arien aus Oper und Operette zu den Abenteuern des Pinocchio. Live natürlich. Und dazu gibt’s Popmusik und fetzige Tänze. So wird aus den Abenteuern des Pinocchio ein Kaleidoskop aus bunten und lustigen Szenen. Mit farbenfrohen Kostümen und einer aufwändigen Bühnenausstattung, mit ausgefallenem Lichtdesign und Pyrotechnik.

 

Die Kleine Oper Bad Homburg hat aus den vielen Abenteuern des Pinocchio die spannendsten ausgewählt und sie in Sprache, Musik und Bewegung umgesetzt. Mit dabei sind neben Pinocchio und Geppetto, die blaue Fee, die Bösewichte Fuchs und Kater, der Leiter der Tanztruppe, sowie der Bauer und ein kleiner Kobold.

 

Der Inhalt:

Irgendwo in Italien lebt der alte Holzschnitzer Geppetto. Er ist arm und einsam. Eines Tages schenkt ihm sein Freund Meister Kirsche einen Holzblock, ein besonders hübsches Stück Holz. Und weil Geppetto sich schon immer einen Sohn gewünscht hat, beginnt er eine Puppe zu schnitzen. Doch es entsteht keine gewöhnliche Puppe. Geppettos Puppe kann laufen und sprechen. Er nennt sie Pinocchio. Geppetto wünscht sich nichts sehnlicher, als das aus Pinocchio ein echter Junge aus Fleisch und Blut wird. Die blaue Fee will ihm helfen. Doch bevor Pinocchio ein Mensch werden kann muss er beweisen, dass er ein guter, fleißiger und ehrlicher Junge ist.