Mohammed schwebt über allem und bestimmt noch heute den öffentlichen wie privaten Alltag von muslimischen Bürgern, Politikern und Theologen. Ein Blick auf den „Propheten“ als Menschen des 7. Jahrhunderts, der in Denken und Lebensweise in seiner Zeit verhaftet war, ist notwendig um den Islam zu verstehen.  Seine Abstammung, seine Kindheit, seine Kriege und seine vielen Ehen haben Mohammed geprägt und seine Aussagen über das Verhältnis zu Juden und Christen seiner Zeit geben interessante Einblicke in seine Gedankenwelt. Sowohl die milde als auch die harte Seite von Mohammed ist die Folge seiner Biografie. Heute berufen sich radikale Islamisten ebenso auf den Propheten wie säkulare und integrierte Muslime.

Große Moschee von Scheich Zayed Abu Dhabi

Cultura
kostenfreie Online-Vorträge

Mi. 23.02.2022, 19:30 Uhr
Islam und Koran – der Versuch einer Erklärung
Zoom-Vortrag von Erich Dambacher

Erde und Weltraum

Weißt du, wie viel Sternlein stehen
An dem blauen Himmelszelt…..

 

Wer kennt sie nicht, diese Strophen eines Kinderliedes, das viele Kinder mit der bekannten Melodie, einer Volksweise, belegt seit 1818, seit Generationen gesungen haben.

Aber: Wie viele Sterne sind denn da am Himmel in einer klaren Nacht zu sehen und: 
Was ist denn überhaupt ein Stern und:

 

Sind Planeten denn auch Sterne bzw. ist denn unsere Sonne ein Stern?

 

Warum gibt es denn überhaupt Jahreszeiten auf der Erde?

 

Wie entstehen denn Mond- und Sonnenfinsternisse?

 

Was ist denn eigentlich die „Milchstraße“? 

 

Solche und viele andere Fragen stellen wir alle uns meist mit Blick „nach oben“ und sind erstaunt und verwundert, was Astronomen darüber berichten.

 

Ein kleiner Einblick in zum Teil schier unglaubliche Dimensionen soll heute Abend ein wenig Klarheit verschaffen, was sich am Himmelszelt so alles bewegt.

Cultura
kostenfreie Online-Vorträge

Mi. 20.04.2022, 19:30 Uhr
Planeten, Sterne, Weltraum
Zoom-Vortrag von Peter Löbig

 

Cultura

kostenfreie Online-Vorträge

Anmeldung zu den Vorträgen

bei Ulrike Geldmacher

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme:
Computer, Lautsprecher und Internetverbindung.
Kamera und Mikrofone nicht zwingend.


Die Einwahldaten erhalten sie zeitnah zum Termin per E-Mail.

Das Schreiben auf einem Computer